Explosionbox Hochzeitstag
Kreatina,  Liebe

Explosionbox zum Hochzeitstag

Im Juni haben mein Mann und ich unseren 15. Hochzeitstag und dafür wollte ich was besonderes basteln. Er liebt ja generell alles was ich für ihn zaubere, aber ich bin mir sicher das ihm die Explosionbox noch besser gefällt.

Die geschlossene Box ist 10 x 10 cm groß (ohne Deckel) und ich hab hier 2 Wände stehen lassen um einen Raum zu erschaffen.

Explosionbox Hochzeitstag

 

Explosionbox Hochzeitstag

 

Explosionbox Hochzeitstag

 

Explosionbox Hochzeitstag

 

Ich hab hier mit vielen kleinen Details gearbeitet. Ein Sideboard, selbstgemacht aus Papier, oben drauf eine ausgestanzte Blume die ich geformt habe damit sie als Schale auf das Sideboard passt, die ich mit kleinen weißen Herzen gefüllt habe.  Daneben ein Bild das ich „aufgestellt habe“ und an der Wand hängt ebenfalls ein Bild inklusive Rahmen.

Auf dem Boden darf natürlich ein Teppich nicht fehlen und ich habe eine Blumenvase aufgestellt. Die Vase ist ein kleines Glasfläschchen das ich mit kleinen Perlen befüllt habe damit die Rosen einen besseren Halt haben.

Unten links habe ich ein Kalenderblatt von diesem Jahr hingeklebt und da unseren Hochzeitstag markiert.

Rechts ist ein kleines Fach das ich mit einer Stoffbordüre verziert habe und in dem Fach ist ein kleiner Anhänger auf dem Just Married steht.

Ich liebe Explosionboxen, weil man sich hier frei entfalten kann und zu beinahe jeden Anlass was tolles zaubern kann.

Wenn ihr gerne solch eine Box nachbasteln möcht, oder euch interessiert wie so eine Box überhaupt entsteht, dann schaut gerne mal in meine beiden Tutorials zu der Box.

Martina

 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.